1. Bu site çerez kullanmaktadır. Siteyi kullanmaya devam etmeniz halinde çerez kullanımı ile ilgili site koşullarını kabul etmiş sayılırsınız. Daha Fazlasını Öğren.

Custom-ID 01001 im EEPROM wiederherstellen

Konusu 'Smart MX04/ MX03/ M40 / M50 / Imperial DB1' forumundadır ve guclusat tarafından 28 Ağustos 2013 başlatılmıştır.

  1. guclusat
    Offline

    guclusat Tanınmış Üye Süper Moderatör

    Katılım:
    14 Haziran 2009
    Mesajlar:
    10.011
    Ödül Puanları:
    48
    Hier mal eine kleine Zusammenfassung mit der es Möglich ist das EEPROM des MX04 zu löschen
    und es wieder mit einer passenenden Custom-ID zu beschreiben.
    Verwendet wird hierzu eine Original-FW,
    allerdings muss diese erst auf die aktuelle Custom-ID, die der MX04 zur Zeit hat, gefixt werden, da sie sonst nicht ausführbar ist.
    Im Ordner "1-Flash" habe ich einige gefixte Original-FW's zur Verfügung gestellt,
    falls eine gefixte Original-FW mit entsprechender Custom-ID fehlen sollte könnt ihr es in diesem Thread posten



    ich versuche dann diese fehlende FW zur Verfügung zu stellen.

    Nun zum Ablauf.
    Es muss die Original-FW mit gefixter Custom-ID geflasht werden, am besten ohne bootloader (empfohlen).
    Die entsprechende FW befindet sich unter dem Ordner "1-Flash" in einem weiteren Unterordner mit passender Custom-ID.


    Hinweis: Wer von einer gefixten Globo-Truman mit Display-Fix auf diese FW flashen will sollte dann mit bootloader flashen.

    Wenn die gefixte Original-FW geflasht ist und der MX04 anschliessend gestartet hat dann ins folgende Menü gehen:
    "Menü -> Zubehör -> 0000 -> Information"
    Dort angekommen folgende Ziffern dort per FB eingeben -> 75757
    anschliessend sollte folgende Meldung auf dem Bildschirm erscheinen

    eeprom erase ok! pls restart

    Wenn diese Meldung erscheint den MX04 hinten per Kippschalter ausschalten.

    Nun die Original-FW aus dem Ordner "2-Flash" mit dem Namen "mx04_01001_1_14P5.abs" raussuchen.
    Anschliessend direkt diese Original-FW mit dem Loader flashen, am besten ohne bootloader (empfohlen).


    Hinweis: nicht durchbooten lassen ohne zu flashen, sonst wird wieder die falsche Custom-ID geschrieben
    und die Prozedur muss wieder von vorne beginnen.


    Nach erfolgreichen flashen und anschliessendem durchbooten wird die Custom-ID dieser geflashten Original-FW in das EEPROM geschrieben,
    dies erkennt man an einer kurzen Meldung "eeprom initialize id:01001" auf dem TV-Bilschirm.
    Nun sollte der MX04 wieder die Originale Custom-ID tragen, diese ist dann unter "Menü -> Zubehör -> Information" abzulesen.




    Hier nochmal im Kurzablauf:

    1.) MX04 ausschalten
    2.) Loader Upgrade 2.0.0b starten
    3.) falls Notwendig passende Schnittstelleneinstellungen einstellen, Operate Mode: Upgrade
    4.) Button "Connect" anklicken
    5.) MX04 einschalten
    6.) Auf "All Chunk (No BootLoader)" mit Doppelklick
    7.) gefixte FW aus dem zugehörigen Unterordner mit Namen der aktuellen Custom-ID des Ordners "1-Flash" auswählen
    8.) Button "Next" anklicken
    9.) Warten bis MX04 fertiggeflasht ist
    10.) Bei RAPS-Abfrage Abbruch wählen
    11.) Per FB nach "Menü -> Zubehör -> 0000 -> Information -> OK" gehen
    12.) Dort per FB folgende Zahlen eintippen -> 75757
    13.) Es erscheint "eeprom erase ok! pls restart" auf dem Bildschirm
    14.) MX04 per Kippschalter hinten ausschalten
    15.) Restart-Button beim Upgrade 2.0.0b anklicken
    16.) Button "Connect" anklicken
    17.) MX04 einschalten
    18.) Auf "All Chunk (No BootLoader)" mit Doppelklick
    19.) FW "mx04_01001_1_14P5.abs" aus dem Ordner "2-Flash" auswählen
    20.) Button "Next" anklicken
    21.) Warten bis MX04 fertiggeflasht ist
    22.) Nach selbsttätigen Neustart erscheint kurz "eeprom initialize id:01001" auf dem Bildschirm

    Nun hat der MX04 wieder seine 01001, dies ist unter Menü -> Zubehör -> 0000 -> Information -> OK" ablesbar

    MX04_EEPROM-Restore.rar
     
    Son düzenleme: 22 Şubat 2016

Sayfayı Paylaş