1. Bu site çerez kullanmaktadır. Siteyi kullanmaya devam etmeniz halinde çerez kullanımı ile ilgili site koşullarını kabul etmiş sayılırsınız. Daha Fazlasını Öğren.
  2. Forum İllegal Uyarısı Forum kuralları gereği forumda video ve illagal paylaşım yapmak yasaktır.Program Arşivimizde ise kısıtlanmış sürüm yada dağıtımı serbest olan (trial - freeware) yazılımlar yayınlayınız..Aksi takdirde mesajlarınız silinecektir..

Menue Codes für E1 und B1 und deren Funktion

Konusu 'Diğer Uydu Alıcıları' forumundadır ve guclusat tarafından 9 Temmuz 2010 başlatılmıştır.

  1. guclusat
    Offline

    guclusat Tanınmış Üye Süper Moderatör

    Katılım:
    14 Haziran 2009
    Mesajlar:
    9.757
    Ödül Puanları:
    48
    Menue Codes und dessen Funktion für Receiver der
    SL Serie und Clones mit E1 Chip


    1470 : AU AutoUpdate ein/auschalten (Automatisches Speichern neuer Keys an/aus)

    2580 : CAS Emulation ein/auschalten (Komplett ausgeschaltet ist kein Keymenue mehr vorhanden)

    3690 : EMM Smart on / Always on ( EMM Smart on bedeutet das der Key nur geschrieben wird wenn sich der neue Key vom alten unterscheidet. Always on bedeutet das der Key immer geschrieben wird egal ob er sich vom alten unterscheidet! Diese Einstellung sollte nur zu Testzwecken genutzt werden, da es Meinungen gibt das ständiges Keywrite den Flashbaustein sehr schnell altern lässt!)

    3327 : Mastercode (Falls mal das Passwort vergessen wird! Hier mit gibt es wieder vollen Zugriff)


    Menue Codes und dessen Funktion für Receiver der
    SL Serie und Clones mit B1 Chip


    9339 : Menue ( Durch Eingabe gelangt man ins Menue)

    9990 : Emu inaktiv (Die Emulation wird ausgeschaltet)

    2046 : Mastercode (Falls mal das Passwort vergessen wird! Hiermit gibt es wieder vollen Zugriff)


    Funktion für Receiver der SL Serie und Clones mit B1 Chip
    mit der Firmware vom B1 zum Smart MX03


    Emu Aktivieren : MENU -> Zahnrad -> TV-Einstellung -> 9999 eingeben -> unten rechts erscheint ein roter Punkt -> dann die Rote Taste drücken und man kann den Key eingeben falls AU mal nicht geht!

    Optionstaste : Auf den Sendern PW-Direkt und/oder PW-Sport schalten. Augenblick warten! Dann kann die grüne Taste gedrückt werden und der Unterkanal ausgewählt werden! Sollten die Kanäle mal nicht angezeigt werden -> zurück mit EXIT -> zweimal Menue oder dreimal die Infotaste -> dann kann wieder dir grüne Taste gedrückt werden!


    Funktion für Receiver der SL Serie und Clones mit B1 Chip
    mit der Firmware vom B1 zum Edison Tyran

    Emu Aktivieren : MENU -> Zahnrad -> 0000 eingeben -> unten rechts erscheint ein roter Punkt -> dann die Rote Taste drücken und man kann den Key eingeben falls AU mal nicht geht!



    Bei den meisten Firmwares ist der Code auf 0000 eingestellt! Sollten also nach dem Aufspielen einer Firmware Sender gesperrt sein versucht erst diesen Code!​


    ---------- Sonra gönderilen Saat 11:09 ---------- İlk önce gönderilen Saat 11:03 ----------

    Menue Codes?

    B1 (Globo, Truman-FW):
    > Menu = 9339
    > EMU Inaktive =9990
    > Mastercode = 2046

    B1 (Edison-FW):
    > MENU > (Zahnrad) > TV-Einstellung > 0000 drücken > roter Punkt erscheint unten rechts. Mit drücken der roten Taste kann man dann den Key eingeben.

    B1 (MX03/04-FW):
    > MENU > (Zahnrad) > TV-Einstellung > 9999 drücken > roter Punkt erscheint unten rechts. Mit drücken der roten Taste kann man dann den Key eingeben.

    E1 (iLA-FW):
    > Au ein/aus = > MENU > 1470
    > Cas ein/aus = > MENU > 2580 (komplette Funktion des Emu ist weg,kein Key edit mehr vorhanden!)
    > Emm Smart on / Always on = > MENU > 3690 (wichtig)
    - Emm Smart on = Der neue Schlüssel (Key) wird nur in den Flash geschrieben, wenn sich dieser vom vorherigem Schlüssel Unterscheidet. Diese Einstellung sollte unbedingt beibehalten werden weil sonst der Flashbaustein sehr schnell altert und so Unbrauchbar werden könnte.
    - Emm Always on = Der neue Schlüssel (Key) wird immer in den Flash geschrieben, auch wenn sich dieser nicht vom vorherigem Schlüssel unterscheidet. Sollte nur zu Testzwecken verwendet werden, eine Daueraktivierung ist zum Betrieb des EMUS nicht erforderlich.
    > Mastercode = 3327 (wenn man seinen eigenen Code vergessen hat, Standart ist 0000)
     

Sayfayı Paylaş